Motorsport made in Brandenburg

SUPERBIKE*IDM: Saisonauftakt für Europas Motorradelite am Lausitzring

Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (SUPERBIKE*IDM) startet auch 2016 in Südbrandenburg in die Saison. Vom 29. April bis 1. Mai liefern sich die Top-Piloten und Nachwuchstalente der nationalen und internationalen Motorradszene packende Duelle auf dem Lausitzring. Bike-Fans dürfen sich in dieser Saison dreifach freuen, die SUPERBIKE*IDM wird auch im Rahmenprogramm der DTM im Mai sowie der FIM World Superbike Championship im September in der Lausitz ausgetragen.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (23_SuperbikeIDM_2016_Auftakt.pdf)23_SuperbikeIDM_2016_Auftakt.pdfPressemeldung (PDF)383 kB2016-04-08 15:242016-04-08 15:24
Diese Datei herunterladen (Zeitplan_Vers 3_Lausitz_I.pdf)Zeitplan_Vers 3_Lausitz_I.pdfZeitplan94 kB2016-04-08 15:252016-04-08 15:25
Diese Datei herunterladen (Akkreditierungsvereinbarung_one_Event_2016_01Lausitzring.pdf)Akkreditierungsvereinbarung_one_Event_2016_01Lausitzring.pdfAkkreditierungsvereinbarung130 kB2016-04-08 15:252016-04-08 15:25
Diese Datei herunterladen (One_Event_Akkreditierung_2016_01Lausitzring.pdf)One_Event_Akkreditierung_2016_01Lausitzring.pdfAkkreditierung124 kB2016-04-08 15:262016-04-08 15:26

Rennspeed in acht Klassen
In insgesamt acht Klassen gehen Profis und Nachwuchsfahrer bei der SUPERBIKE*IDM Ende April an den Start. Mit den schnellsten und soundgewaltigsten Motorrädern bildet die Klasse der Superbikes das Aushängeschild der Serie. Sie starten zusammen mit den 1000ccm-Maschinen der Superstock 1000-Serie. Die Klasse Superstock 600 geht gemeinsam mit der im letzten Jahr geschaffenen SuperNaked-Klasse an den Start. Auch die Sidecar-Gespanne werden beim ersten Lauf am Lausitzring wieder mit von der Partie sein.

Die weltweit älteste Markenserie im Motorrad-Rennsport ist der Yamaha R6-Dunlop-Cup, der 2016 bereits in seine 39. Saison geht. Der Motorrad-Nachwuchs kämpft im ADAC Junior Cup powered by KTM sowie im ADAC Northern Europe Cup Moto3 um Punkte.

Motorsport zum Anfassen

Erstmals öffnet in diesem Jahr der Lausitzring zur SUPERBIKE*IDM seine Stehplatztribüne, noch nie waren Fans dem Renngeschehen näher. Beim Pitwalk in der Boxengasse können alle großen und kleinen Motorradfreunde ihren Stars direkt begegnen. Das Samstagsrennen wird gekrönt von der After Race Party mit Live-Musik der Rock-Band „Six“. Zeitplan
Den vorläufigen Zeitplan zu den Veranstaltungstagen vom 29. April - 1. Mai 2016 können Sie dem Anhang entnehmen.

Presseanfragen und Ticket-Verlosungen

Gerne bieten wir Medienvertretern ein Kontingent an Freikarten für Gewinnspiele an. Bitte sprechen Sie uns zeitnah an, um die Details zu klären.
Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch
an (030) 8686 251.

Weitere Informationen sowie Hinweise zur Akkreditierung können Sie dem Anhang entnehmen.

Sandra Hass
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
ADAC Berlin-Brandenburg e.V.
Bundesallee 29/30 - 10717 Berlin
Telefon: +49 (30) 8686 251
Telefax: +49 (30) 8686 88 251

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.adac.de/bbr