Motorsport made in Brandenburg

Raus aus der Garage, rauf auf den Lausitzring (1./2. April 2017)

Und tschüss Winterschlaf! Endlich erwacht der Asphalt auf dem Lausitzring: Zum Auftakt des Motorsportjahres machen beim 8. ADAC Track Day die Profis ihre Fahrzeuge bei Test- und Einstellfahrten startklar für die Saison.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (9_ADAC_Track_Day.pdf)9_ADAC_Track_Day.pdf 156 kB2017-03-08 11:572017-03-08 11:57
Auch Motorsportfans können sich auf die Rennstrecke wagen und ihr Talent auf dem Grand-Prix-Kurs testen. In diesem Jahr lädt der ADAC Berlin-Brandenburg am 1. und 2. April erstmals an zwei Tagen zum offenen Training in die Lausitz ein. Während Motorradfahrer am Samstag die Möglichkeit erhalten, ihre Fahrzeuge auf Renntauglichkeit zu testen (Renn- und Serienmotorräder), sind am Sonntag die Automobile dran (Tourenwagen und Formelfahrzeuge). Teilnehmen kann jeder DMSB-Lizenzinhaber und Hobbyfahrer mit gültiger Fahrerlaubnis. Dreipunkt-Gurt im Auto und Helm für alle Teilnehmer sind Pflicht. Teilnahmegarantie gibt es bei Einhaltung des ersten Nennschlusses bis zum 24. März 2017. Nennungen werden vom Veranstalter bis zum Ende der Papierabnahme entgegengenommen. Nähere Informationen sowie die Ausschreibung sind im Internet zu finden unter http://www.motorsport-bbr.de/.

Jana Wierik
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ADAC Berlin-Brandenburg e.V.
Bundesallee 29/30
10717 Berlin

Telefon: +49 (30) 8686 208
Telefax: +49 (30) 8686 88 208

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!