Motorsport made in Brandenburg

Die zehnte Saison des ADAC GT Masters findet in Hockenheim (30.09.-02.10.) mit dem spannendsten Finale der Serienhistorie ihren Höhepunkt: Wer wird Champion 2016? Ein Audi-Duo und ein Corvette-Team sind die Favoriten im Titelkampf, doch dahinter lauert die Konkurrenz von Porsche und Mercedes-AMG auf ihre Außenseiterchance.

Weiterlesen ...

Die ADAC Formel 4 hat vom 03. bis 05. Juni Station auf dem Lausitzring gemacht. In der Lausitz wurden am Wochenende die Sieger der Rennen sieben bis neun ermittelt. Mick Schumacher (17, Deutschland, Prema Powerteam) holte sich am Samstag die Saisonsiege Nummer zwei und drei.

Weiterlesen ...

Die Gewinner des zweiten Rennens beim Motorsport Festival am Lausitzring heißen Jules Gounon (21, F) und Daniel Keilwitz (26, Villingen/beide Callaway Competition).

Weiterlesen ...

Jubiläum für das ADAC GT Masters: Die "Liga der Supersportwagen" geht 2016 mit neuen Supersportwagen und einem starken Fahrerfeld von bis zu 34 Supersportwagen von acht Marken in die zehnte Saison.

Weiterlesen ...

Ein neuer Audi R8 und ein bewährtes Fahrerduo: YACO Racing startet mit einem neuen Audi und einer unveränderten Fahrerkombination aus der ehemaligen DTM-Pilotin Rahel Frey (30, CH) und Philip Geipel (29, Plauen) im ADAC GT Masters.

Weiterlesen ...

Schubert Motorsport greift mit zwei Youngstern nach der erfolgreichen Titelverteidigung: Die Teamchampions des vergangenen Jahres setzen im ADAC GT Masters auf zwei junge Talente aus der Nachwuchsförderung von BMW.

Weiterlesen ...
feed-image ADAC Berlin-Brandenburg e. V. Abteilung Motorsport